Fahrschule am Durlacher Tor - Inhaber Petrik Leske
Fahrschule am Durlacher Tor - Inhaber Petrik Leske

Hier finden Sie uns

"Fahrschule am Durlacher Tor"

Petrik Leske

Durlacher Allee 6

76131 Karlsruhe 

 

 

Kontakt

Wir sind den ganzen Tag unter folgenden Nummern für Sie telefonisch erreichbar:

0721-696375

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

DATENSCHUTZ:

 

Das Thema Datenschutz wird im Impressum dargelegt

 

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 17 bis 19 Uhr

 

Auf Grund der Personalsituation: Bis auf Weiteres Reduzierung der Theorieunterrichte. Bitte schauen Sie auf den Theorie-Plan.

At the moment we have reduced the theoryclasses, please look on the timetable "Plan Theorie".

 

email-Adresse:

sigrid.leske@gmx.de

 

 

Hier kommen unsere Schüler zu Wort!

 

 

 

 

Kommentare bitte im Büro abgeben oder senden an sigrid.leske@gmx.de. Danke!

 

 

Alles gut, alles auf Anhieb geschafft. Tolles Team. Danke an meinen Fahrlehrer.

P.K. aus Stutensee

 

 

Ich habe vor einigen Wochen meinen Führerschein gemacht. Ich bin natürlich sehr glücklich, dass ich ihn bekommen habe. Gottseidank hat mich Herr Leske so in meinem Selbstbewusstsein bestärkt, dass ich meine Angst und meine Unsicherheit in den Griff bekommen habe, denn Fahren hatte er mir sehr gut beigebracht. Ich bin glücklich und sehr zufrieden und deshalb bedanke ich mich mit dieser Bewertung. Weiter so.

M.L. aus Karlsruhe

 

 

Ich habe am Montag vor einem Monat meinen Führerschein bestanden und das ist auch der psychologischen Unterstützung von Herrn Leske zu verdanken. Immer wenn ich am zweifeln war, hat er mich korregiert bzw. bestärkt, an mich zu glauben. Ich habe alles gelernt, was so gebraucht wird, um vernünftig und sicher in Karlsruhe zu fahren. Meine Freunde sind begeistert, einige haben schon länger ihren Führerschein (bei anderen Fahrschulen gemacht) und fahren nicht so sicher, wie ich. Parken muss ich immer, wenn wir unterwegs sind. Das kann keiner so gut wie ich. Dank Herrn Leske.

S.H. aus Rheinstetten

 

 

Geduldig, herzlich, gut. Eigentlich sollte das schon reichen. Ich bin sehr glücklich hier gewesen, als Studentin in einer fremden Stadt war ich hier sehr gut aufgehoben. Frau und Herr Leske sind ein liebevolles Team, das einem auch mal außerhalb der Fahrstunden zuhört und einem einen Rat gibt. Danke für alles.

L.F. aus Karlsruhe

 

 

Ich bin eine Umschreiberin und habe dank Herrn Leske sehr schnell wieder zu meinen alten Fähigkeiten zurückgefunden. Es hat nicht lange gedauert und ich hatte meinen deutschen Führerschein. Ich werde meinen Freundinnen und Bekannten diese Schule weiterempfehlen.

D.K. aus Karlsruhe

 

 
Ich war auf diversen Bewertungsseiten, eigentlich kann man sich das sparen. Es gibt immer Nörgeler und Unfähige, die meinen, es läge am Fahrlehrer. In aller Regel liegt es an Ihnen. Meine Kumpels und ich waren alle sehr zu frieden hier, es war lustig und es herrschte eine angenehme Atmosphäre. Wir haben alle auf Anhieb bestanden und das verdanken wir der stets netten, aber bestimmten Art von Herrn Leske. Bei dem einen oder andern hat es etwas länger gedauert, Autofahren lernen ist ganz individuell, der eine ist talentiert, der andere nicht. Hauptsache am Ende sind alle zufrieden. Und das waren wir. (P.S. die andern sind nur zu faul, etwas zu schreiben ;o) Ich werde alle, die mich fragen zu Herrn Leske und seinem Team schicken.
L.K. aus Stutensee
 
 
 
Die Fahrschule am Durlacher Tor war genau richtig für mich: mit unglaublich viel Geduld hat mir Herr Leske das Fahren beigebracht, auch wenn die Fortschritte manchmal auf sich haben warten lassen. Man nimmt immer sehr viel mit aus den Fahrstunden und kann ihn tausend Fragen stellen, er hat enorm viel Erfahrung und gibt viele praktische Tipps.
Auch den Theorieunterricht fand ich super, es wird alles in Ruhe erklärt und es wird alles sehr verständlich vermittelt. 
Definitiv empfehlbar! Und die Nähe zur Uni ist unschlagbar.
C.H. aus Karlsruhe

 

 

Das war die perfekte Fahrschule für mich, mit einer Engelsgeduld und viel Herzblut von meinem Fahrlehrer Herr Leske habe ich nach bestandener Prüfung ein sicheres Fahrgefühl und unglaublich viel Spaß auf der Straße.

Ich finde die Ausbildung dort sehr fundiert und intensiv, nur so wird man auch als Fahranfänger ein sicherer Fahrer mit einem guten Gefühl. Das ist nicht in jeder Fahrschule der Fall, da es oft eine zu schnelle Ausbildung ist und das Resultat ist dann leider oft ein Unfall.
Deshalb werde ich auf jeden Fall auch meinen Sohn dort hinschicken. 
Der Theorie Unterricht verging auch immer wie im Flug weil es von beiden Fahrlehrern locker und auch teils mit Humor vermittelt wurde. 
Frau Leske im Büro ist total sympathisch, erklärt alle wichtigen Fragen und denkt einfach an alles.
Ich bin total glücklich und herzlichen Dank nochmal an alle, weiter so :-)
Gruß L. P Karlsruhe

 

 

Ich habe großes Glück gehabt, dass Herr Leske mein Fahrlehrer ist. Er ist immer nett und erklärt alles und ich lerne echt sehr viel von ihm, jede Fahrstunde hat sich gelohnt! In den Fahrstunden hat er mir auch viele praktische Tipps gegeben, ich glaube, dass die Tipps mein Leben irgendwann retten können.

Y.W aus Karlsruhe

 

 

Ich habe es keinen Tag bereut, mich bei der Fahrschule am Durlacher Tor angemeldet zu haben. Ich hatte zwar immer einen längeren Anfahrtsweg mit der Bahn, aber da meine halbe Verwandtschaft hier ihren Führerschein gemacht hat, war es für mich egal, wie weit ich fahren muss.

Der Unterricht, ob theoretisch oder praktisch, war immer informativ und spannend. Vielen Dank an Herrn Leske, für seine Engelsgeduld - meistens. Manchmal hat er auch ein Machtwort gesprochen, aber dann war es auch unbedingt nötig. Ich fühle mich nun sicher und meine Eltern sind auch zufrieden mit meinen Fahrkünsten.

BF17, K. L. aus Stutensee

 

 

Kurz und schmerzlos: Danke, alles war so wie hier beschrieben.

M.C. aus Karlsruhe

 

 

Ich habe endlich meinen Führerschein. Ich habe nach dem Abitur in Freudenstadt meinen Führerschein begonnen, leider hat mich das Studium vor Abschluß nach Karlsruhe „gezwungen“. Glücklicherweise wurde ich von Studienkollegen - auch wegen der Nähe zum KIT- zur Fahrschule am Durlacher Tor geschickt. Nettes, gutgelauntes und überaus fähiges Team. Ich machte dort meine Theorie-Prüfung und fing dann mit praktischen Fahrstunden bei Herrn Leske an. Er ist ein freundlicher, aber auch strenger Lehrer. Sehr gewissenhaft in seiner Ausbildungsart. Genau der Richtige für mich. Nun habe ich seit Montag meinen Führerschein, tolles Ergebnis, nach einer gründlichen Ausbildung.

Danke an alle die mich „begleitet“ haben.

M.F. aus Karlsruhe

 

 

Um es kurz zu machen, es war ein Segen dass ich diese Fahrschule gewählt habe. Wohl eher aus Bequemlichkeit, weil sie bei mir um die Ecke ist. Aber ich bin höchst zu frieden. Theoretischer und praktischer Unterricht findet immer in einer gelösten Atmosphäre statt. Ein Scherz oder flotter Spruch auf den Lippen, dafür sind sie alle zu haben. Echt cool. Nettes Team, informativer Unterricht und zügige Ausbildung. So habe ich die Fahrschule am Durlacher Tor kennengelernt.

Anfang nächsten Jahres soll meine praktische Prüfung sein. Ich hoffe, alles läuft weiterhin so gut.

H.G. aus Karlsruhe

 

 

 

Die Fahrschule am Durlacher Tor ist wie eine große Familie, Frau Leske ist die Mama der Nation! Sie kümmert sich, berät, hilft, puscht, erinnert, wenn es sein muss. Beide Fahrlehrer gestalten die Theoriestunden nett und informativ, sie sind stets gut gelaunt und erklären gut. Die praktische Ausbildung war etwas länger als geplant, aber das lag wohl eher an mir. Aber jetzt kann ich fahren, richtig gut sagte sogar der Prüfer. "Sie sind durch eine harte, aber gute Schule gegangen." Und das kann ich nur bestätigen!

C.M.

 

 

Es hat etwas gedauert, aber ich habe den Führerschein nun doch endlich geschafft. Nachdem ich drei Anläufe bei anderen Fahrschulen genommen habe, hat mich Herr Leske so selbstbewusst gemacht, dass ich es, nach einer grundsoliden Ausbildung, endlich geschafft habe.

Meine Eltern sind begeistert und freuen sich mit mir. Ich kann besser einparken wie meine Mutter.

D.S. aus Stutensee

 

 

Ich habe bereits im Sommer meinen Führerschein gemacht, bin aber leider erst jetzt dazu gekommen, eine Bewertung zu schreiben, da mich mein Studium doch ziemlich in Anspruch nimmt. Diese Fahrschule wurde mir von Studienkollegen empfohlen, denn die Fahrschule am Durlacher Tor hat beim KIT einen sehr guten Ruf. Und sie wurde diesem guten Ruf gerecht, es ging zügig voran, ich selbst habe sehr schnell die Theorieunterrichte abgehakt, währenddessen schon mit praktischen Fahrstunden begonnen und die Theorieprüfung auf Anhieb geschafft. Die Praxis konnte auch sehr flott abgehandelt werden, da der Fahrlehrer sehr flexibel in seiner Ausbildung war, ob morgens um 8 Uhr oder abends um 20 Uhr. Es ging fast immer, wenn ich Zeit hatte. Obwohl er viel zu tun hatte.

Alle Unterrichte waren interessant, informativ, aber auch nett und lustig. Großes Kompliment an die Lehrer, die den trockenen Stoff gut vermittelt haben.

Daumen hoch für das Team der Fahrschule am Durlacher Tor.

K.G. aus Karlsruhe

 

 

Ich habe an diesem Montag endlich meine praktische Prüfung geschafft. Endlich, denn da mir meine Nerven einen Streich gespielt haben, habe ich es nicht gleich beim ersten Mal geschafft. Cést la vie. Nun bin ich stolz und freue mich, der Fahrschule ein dickes Lob aussprechen zu können. Alle waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders Frau Leske hat mich sehr unterstützt. Mein besonderer Dank gilt allerdings meinem Fahrlehrer, der hat mich ordentlich getrietzt, mir viel beigebracht und mir die nötige Sicherheit verschafft. Ohne ihn hätte ich die letzte Prüfung nicht geschafft, denn er hat mich aufgebaut und mir mein angeknackstes Selbstvertrauen wieder gegeben.

B.L. aus Karlsruhe

 

 

Ich fand es echt super! Fr. Leske war immer nett und konnte auch stets helfen, wenn Fragen 

aufgekommen sind. Am Theorieunterricht gabs auch nichts auszusetzen. Die Zeiten sind recht

gut eingeteilt, sodass man eigentlich immer einen Tag hat, um hin zu gehen.
Zu meinem Fahrlehrer (Hr. Leske) gibt es auch nur Gutes zu sagen. 
In „ungemütlichen“ Fahrsituationen behielt er immer die Ruhe und hat hervorragend reagiert. Auch wenn man mal eine Frage hatte. Auf eine vernünftige, erklärende Antwort musste ich nie warten. Einen Sinn für Humor hat der gute Mann. Dabei konnte er auch mal etwas lauter werden, wenn ich mal wieder zu "blöde" zum fahren war :D

Ansonsten ist er die Ruhe selbst und erklärt auch immer wieder, wenn man es mal nicht "rafft". Ich kann jedem diese Fahrschule weiterempfehlen, der sicher fahren lernen will :)

D.O. aus Karlsruhe

 

 

Ja, was soll ich sagen, DAUMEN HOCH für diese Fahrschule. Ein super nettes Team, klasse Autos, alle neu und nicht so verbraucht wie in anderen Fahrschulen. Die Leute alle nett und kompetent, ich bin immer gerne zum Unterricht gekommen, egal ob Theorie oder Praxis. Danke ans gesamte Team.

L.G. aus Stutensee

 

 

Die Fahrschule am Durlacher Tor wurde mir empfohlen und ich muss sagen, dafür bin ich dankbar. Wie schon von meinen Vorgängern beschrieben sind alle nett, hilfsbereit und kompetent. Mein Fahrlehrer war Herr Leske, der sehr geduldig und nett war. Ich hatte immer Sorge ich würde es nicht schaffen, er hat mir Mut gemacht. Toll, danke für alles. Ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt.

P.P. aus Karlsruhe

 

 

Meine ganze Verwandtschaft war hier, also habe ich nicht lange überlegt, bzw. meine Eltern, die den Führerschein bezahlt haben haben mich hierher geschickt. Aber alles war voll in Ordnung. Ich habe viel gelernt und gehe respektvoller mit meinen Mitmenschen um. Mir hats gefallen.

A.C. aus Eggenstein-Leopoldshafen

 

 

Ich persönlich bin sehr zufrieden mit der Fahrschule. Der Theorieunterricht war sehr informativ und die Fahrstunden waren interessant. Alle Tipps vom Fahrlehrer waren stets hilfreich. Die Mitarbeiter sind motiviert und immer gut drauf, stets hilfreich und sehr nett. Ich möchte mich bei jedem von Ihnen bedanken für diese Ausbildung. Besonderer Dank gilt meinem Fahrlehrer, Herrn Leske. Er hat immer an mich geglaubt und sehr gute Tipps gegeben, die mir weitergeholfen haben. Vielen Dank dafür.

Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen und würde es Punkte geben, würde ich von möglichen zehn Punkten zehn Punkte vergeben.

C.J. aus Karlsruhe

 

 

Wir sind Geschwister und haben uns immer in der Fahrschule gut aufgehoben gefühlt. Alle sind stets freundlich und hilfsbereit. Wir sind von unterschiedlichen Lehrern ausgebildet worden, können aber beide  - laut unseren Eltern und Freunden - gleich gut fahren. Ich, die ältere habe aber 10 Fahrstunden mehr gebraucht, allerdings war ich schon immer die Vorsichtigere von uns beiden, mein jüngerer Bruder war schon immer schlimmer ;o)

Wir möchten uns bedanken und wünschen dem gesamten Team weiterhin so zufriedene Kunden!

M.M. und G.M. aus Karlsruhe

 

 

Die Fahrschule am Durlacher Tor hat mir doch so einiges abverlangt, mich dabei aber stets super unterstützt. Nachdem ich die Option auf eine Arbeitsstelle in Aussicht hatte, musste ich dafür innerhalb 3 Wochen meine praktische Ausbildung schaffen bzw. einen Führerschein haben. Dank der raschen, kompetenten Unterstützung von Frau Leske im Büro, die bei der erforderlichen schnellen Umsetzung auch auf Seiten der Behörden, überdurchscnittlichen Einsatz brachte, hat es dann auch hierbei geklappt. Die Kompetenz und Flexibilität des Fahrlehrers hat mich beeindruckt. Der Umgangston ist durch die vielen Besuche in kurzer Zeit fast freundschaftlich geworden. Vielen Dank für die Unterstützung und den guten Willen mir bei der fast aussichtslosen Situation so tatkräftig geholfen zu haben. Ich kann Sie nur weiterempfehlen!

E.R. aus Karlsruhe

 

 

Hallo, ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt. Ich habe in dieser Fahrschule den "BF17" gemacht. Herr Leske hat mich hervorragend auf alle Fahrsituationen vorbereitet, sodass auch jetzt meine "Begleiter" total begeistert sind. Meine Geschwister haben den "normalen" Führerschein in einer anderen Fahrschule gemacht und fahren nicht so sicher, wie ich ;O)

Ich kann sogar besser einparken wie meine Geschwister, sagen meine Eltern. Wenn das mal kein Lob ist. Das möchte ich gerne an die Fahrschule weitergeben!

C.M. aus Rheinstetten

 

 

Die Fahrschule am Durlacher Tor ist auf jeden Fall zu empfehlen um dort den Führerschein zu absolvieren! Für mich war es immer sehr angenehm in die Fahrstunden zu gehen. Sie sind lehrreich, aber nicht langweilig. Es gab immer wieder interessante Themen zu besprechen und zu diskutieren. Das war sehr angenehm, da es die Atmosphäre während der praktischen Stunden sehr auflockerte. Zudem war es sehr hilfreich, dass mein Fahrlehrer, Herr Leske den Fahrunterricht sehr an meine Bedürfnisse anpasste. Dadurch konnte ich mit ausreichend Selbstbewusstsein in die abschließende Fahrprüfung gehen.

L.T. aus Karlsruhe

 

 

Ich kann mich meinen "Vorrednern" nur anschließen. Es war immer ein schönes, entspanntes Lernen, egal ob theoretisch oder praktisch. Alle waren stets sehr lieb und hilfsbereit und haben mich unterstützt, denn auch ich hatte Zweifel - zumal ich etwas älter bin, den Führerschein doch noch zu schaffen.

Herr Leske hat aber - wie er selbst immer sagt: "Nerven wie Nudeln" und hatte immer Zeit und Ruhe mir alles zu erklären. Ich kann diese Fahrschule nur weiterempfehlen - auch an ängstliche Fahrschüler.

M.J. aus Eggenstein-Leopoldshafen

 

 

Ich habe in der Fahrschule am Durlacher Tor meinen Motorradführerschein gemacht und war sehr zufrieden. Mein Fahrlehrer Sorel hat mich gut auf die Prüfung vorbereitet und die Fahrstunden mit ihm haben immer Spaß gemacht. Auch Frau Leske im Büro war immer sehr hilfsbereit und konnte sämtliche Fragen beantworten. Da ich im Schichtdienst arbeite waren die vielen Theorietermine pro Woche, vormittags und abends, super für mich. So schaffen es auch Berufstätige gut zum Unterricht und können den Theorieteil schnell abschließen. Danke für die gute Ausbildung! Hat Spaß gemacht bei Ihnen!
D.F. aus Karlsruhe
 

 

Ein toller Laden - eine tolle Fahrschule, alle nett und freundlich, hilfsbereit und fähig. So stell ich mir einen Dienstleister vor. Ich bin schon etwas reifer und brauchte dann doch den Führerschein...denn nicht immer hat man seinen Arbeitsplatz in der gleichen Stadt in der man wohnt. Also, langer Rede kurzer Sinn, Herr Leske hat mich gut vorbereitet, ich habe die Prüfung auf Anhieb bestanden. Danke.

J.K. aus Karlsruhe

 

 

Mit der Fahrschule Leske war ich wirklich sehr zufrieden! Herr Leske war wirklich immer sehr zuverlässig und geduldig. Nachdem er mir relativ schnell mit guten Tipps das Fahren beigebracht hat, habe ich richtig Spaß am Autofahren! Die Fahrschule kann ich wirklich nur weiterempfehlen und möchte mich hiermit nochmals für die tolle Ausbildung bedanken!
A.K. Wörth
 

 

Alle aus meiner Familie haben hier ihren Führerschein gemacht. So auch ich. Blöd war nur, dass wir zwischenzeitlich nach Stutensee gezogen sind. Also hatte ich einen viel längeren Weg zur Theorie und zu den praktischen Fahrstunden. Aber es hat sich gelohnt. Seit 3 Wochen habe ich meinen Führerschein und bin zu einer selbstbewussten, guten Fahrerin geworden - das sagen zumindest meine Eltern, Geschwister und Freunde. Die Großeltern haben mir sofort ein kleines, älteres, NIEDLICHES Auto geschenkt. Toll. Vielen Dank an die Fahrschule, die netten, coolen Lehrer und die Bürokraft.

C.M. aus Stutensee

 

 

Ich danke allen die mich unterstützt haben, natürlich in erster Linie dem gesamten Team der Fahrschule am Durlacher Tor und meinem geliebten Ehemann.

Ich bin schon etwas älter und wollte eigentlich nie den Führerschein machen, weil es aus meiner Sicht nicht notwendig war. Mein Mann fuhr und wenn der nicht da war, fuhr die Straßenbahn. Nun sind wir vor einigen Jahren umgezogen, die Straßenbahnen fahren seltener und leider ist mein Mann im letzten Jahr schwer erkrankt. Nun blieb mir nichts anderes übrig, als endlich den Führerschein zu machen.

Alle im Team haben mich unterstützt und Herr Leske hat mir mit einer Engelsgeduld das Autofahren beigebracht. Es hat zwar etwas gedauert, aber das war mir egal: Ich will sicher ankommen! Ich habe nun seit ca. 5 Wochen den Führerschein und alle sind froh, dass ich ihn habe – vorallem mein Mann.

Danke Herr Leske samt all seinen fleißigen Helfern!

K.L. aus Karlsruhe

 

 

Ich kann mich den Kommentaren vorweg nur anschließen. Ein tolles Team begleitet einen durch den Dschungel Führerschein. Immer ein nettes Wort, auch mal Ermahnung (wenns nötig ist ;o). Lehrer mit Nerven wie Drahtseile, auch wenn es so ein Schüler ist, wie ich es bin...Was solls, ich habe den Lappen und habe am Wochenende schon meinen kleinen Umzug mit Sprinter erledigt.

M.K. aus Karlsruhe

 

 

Um es kurz zu machen: alles hat super geklappt. Frau Leske hat mich an Termine erinnert - was auch nicht überall gemacht wird. Herr Leske hat mich sehr gewissenhaft ausgebildet, der Theorieunterricht hat auch immer Spaß gemacht. Eine coole Fahrschule, echt empfehlenswert!

G.R. aus Ettlingen

 

 

Nach langer Zeit und Unterbrechung, wegen eines Umzuges, habe ich es endlich geschafft! Ich habe den Führerschein! Nicht nur weil ich die Prüfungen geschafft habe, sondern auch weil mich das Team der Fahrschule am Durlacher Tor so gut unterstützt und betreut hat. Frau Leske hat mich stets an alle Termine erinnert und mir bei den Anträgen geholfen. Herr Leske ist ein Fahrlehrer, wie ich ihn gebraucht habe. Ein sehr geduldiger und sachlicher Fahrlehrer, der einem gut die Angst nehmen kann durch vielfaches Wiederholen -  wenn es nötig war. Aber auch durch seine immer gute Laune. Er hat mich sehr gut auf die Prüfung vorbereitet. Der Theorieunterricht hat auch immer Spaß gemacht. Es war kein "Schulbank drücken", sondern angenehmes Lernen.

Also deshalb an dieser Stelle: Danke, Herr Leske und sein Team. Ich kann Sie nur weiterempfehlen.

S.F. jetzt Frankreich

 

 

Kurz und knapp: ich bin sehr zufrieden. Es ging alles sehr schnell - weil auch ich flexibel war. Es war immer zu meiner Zufriedenheit die theoretische und praktische Ausbildung. Das ganze Team wirkt sehr hilfsbereit und kompetent. Weiter so!.

S.P. aus Karlsruhe

 

 

Danke an die gesamte Crew. Ihr seid einfach nicht zu schlagen. Es hat zwar etwas länger gedauert, aber nun habe ich den "Lappen" und kann nur sagen: Ihr hattet immer Recht, eure Beratung und Ausbildung war klasse. Ich bin immer gerne in den Theorieunterricht gekommen und gefahren bin ich auch immer gerne. Auch wenn ich nicht das Talent war...ich habe den Führerschein, das ist die Hauptsache!

S.H. aus Stutensee

 

 

Endlich finde ich Zeit, mich auf diesem Weg für die wunderbare, einfühlsame Betreuung durch das gesamte Team der Fahrschule am Durlacher Tor zu bedanken! Es war eine tolle Zeit, ich fühlte mich immer gut betreut seitens der Fahrlehrer im Theorieunterricht und praktischen Fahrstunden. Auch Frau Leske hat mich in Sachen Antragsabgabe, Theorieanmeldung etc. gut beraten und mich an wichtige Termine erinnert. Jetzt habe ich den Führerschein und bin endlich unabhängig von den Eltern. Auch mein Chef ist begeistert.

A.L. aus Karlsruhe-Durlach

 

 

Ich habe schon seit Jahren meinen PKW-Führerschein und habe mir nun einen langgehegten Traum erfüllt: den Motorrad-Führerschein.

Ich war von Anfang an begeistert, mit welcher Herzlichkeit und Kompetenz ich beraten und betreut wurde. Von der Anmeldung bis zum endgültigen Führerschein war alles zu meiner höchsten Zufriedenheit. Das gesamte Team war stets sehr freundlich, überaus fähig und korrekt. Ich bin immer gerne zur Fahrschule gegangen – egal ob zum theoretischen Unterricht oder zur praktischen Fahrstunde. Toll, danke an dieser Stelle ans gesamte Team der Fahrschule am Durlacher Tor.

G.M. aus Karlsruhe

 

 

Ich bin ganz frischer Führerschein-Neuling. Ich habe meine Prüfung am Montag geschafft. Mein Auto, das schon seit Monaten in der Garage steht, wird auch am Wochenende - wenn ich Zeit habe - gleich eingeweiht. Ich fühle mich so frei und bin stolz auf mich, dass ich es geschafft habe. Ich selbst komme gebürtig aus China, lebe aber schon viele Jahre in Deutschland.

Ich habe eine grundsolide Ausbildung genossen, alles wurde solange geübt, bis ich es im Schlaf beherrschte, daher hatte ich auch keinerlei Ängste oder Sorgen wegen der praktischen Prüfung. Mein Fahrlehrer hat mir das nötige Selbstvertrauen gegeben. Was nutzt eine schnelle, schlampige Ausbildung, wenn ich nach kurzer Zeit einen Unfall baue oder Punkte sammel bzw. meinen Führerschein wieder abgeben muss? Ich fühle mich sicher und freue mich auf meine erste Alleinfahrt. Auch von meiner Seite ein dickes Lob an diese Fahrschule.

J.Y. aus Rheinstetten

 

 

Ich stehe mit beiden Beinen im Berufsleben, aber einen Führerschein brauchte ich bisher noch nie...dann hatte es mich kalt erwischt. Ich musste innerhalb von 3 Monaten in eine andere Stadt und motorisiert sein. Also musste ich alter Kerl doch nochmals die Schulbank drücken. Die Fahrschule hat mich sofort "an die Hand genommen" und mich super begleitet. Die Theorieprüfung habe ich auf Anhieb bestanden, die praktischen Unterrichtsstunden liefen auch sehr gut. Ich brauchte zwar länger als ich gedacht hatte, aber es ging stetig voran. Herr Leske, mein Fahrlehrer hat mich mit seiner konsequenten, aber stets freundlichen und gut gelauten Art zu einem sicheren Fahrschüler gemacht, der auch die praktische Prüfung auf Anhieb geschafft hat. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die mich unterstützt haben in Theorie und Praxis. Tolles Team, das Team von der Fahrschule am Durlacher Tor!!!

L.R. aus Karlsruhe, jetzt Ludwigsburg

 

 

Der Weg bis zu meinem Führerschein war eine längere Geschichte. Zunächst hatte ich meine Fahrausbildung an einer anderen Fahrschule begonnen, konnte aber zu meinem Frust die Ausbildung nicht vor meinem Auslandsjahr abschließen.  Nach einem Jahr wollte ich dann den Führerschein zu Ende bringen, wollte aber nicht zu meiner alten Fahrschule zurückkehren, da ich mit meinem alten Fahrlehrer in keinem guten Verhältnis stand. Dann bin ich übers internet auf die Fahrschule von Petrik Leske gestoßen, die mich sofort ansprach. Im Nachhinein kann ich sagen, dass mich Herr Leske - mein Fahrlehrer - super ausgebildet hat. Er war immer sachlich und ruhig, konnte mir mit konstruktiver Kritik ein gutes Feedback geben und hat mir durch seine nette Art auch das nötige Selbstvertragen geschenkt. Das alles steht so im Gegensatz zu den Erfahrungen mit meiner alten Fahrschule. Seit ein paar Tagen habe ich jetzt den Führerschein, auch Dank eines sehr netten Prüfers. Ich fahre jetzt schon sehr souverän, ohne den ganzen Prüfungstress. Vielen, vielen Dank Herr Leske!

J.D. aus Karlsruhe

 

 

Ich war ein sogenannter "Umschreiber" und dachte, ich könnte Autofahren. Als Herr Leske nach den ersten Fahrstunden meinte: "Da haben wir aber noch ein Stückchen Arbeit vor uns" , war ich total geknickt. Mittlerweile habe ich meinen Führerschein und ich muss sagen, die anfängliche Skepsis hat sich in Vertrauen gewandelt. Herr Leske hat mir richtiges Fahren beigebracht, ich bin selbst viel entspannter, fahre nicht mehr so agressiv und hektisch und konnte am Ende sogar "prüfungsgerecht" fahren. Nun habe ich meinen Führerschein und bin glücklich, dass Herr Leske mich so gut auf den deutschen Straßenverkehr vorbereitet hat. Danke - an dieser Stelle - an Herrn Leske und das gesamte Team. Auch seine Frau war immer sehr hilfsbereit und freundlich! 

A.D. aus Karlsruhe

 

 

Hallo. Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen. Hier fühlt man sich gut aufgehoben. Ich fahre bei Herrn Leske. Der macht seinen Job sehr gut. Er ist recht geduldig und bildet sehr gründlich aus. Ich mache bald meine Prüfung, die Theorieprüfung habe ich schon geschafft. Allerdings muss man da viel für tun. Nun hoffe ich, dass das praktische auch klappt und ich bald meinen Führerschein habe.

G.K. aus Karlsruhe

 

 

Ich habe bereits meinen Führerschein, möchte mich aber gerade deshalb hier noch mal zu Wort melden. Ich hatte vor ca. 4 Wochen meine Prüfung, mein Fahrlehrer war Petrik (Leske). Ich bin sehr zufrieden, er war immer sehr geduldig, hat mir manches auch mehrfach erklärt, wenn ich es nicht gleich gerafft habe. Er bildet gründlich aus, hatte auch immer ein offenes Ohr für meine Probleme und hat mir auch einen sehr guten privaten Tipp gegeben. Dafür bin ich ihm richtig dankbar. Ich fahre auch schon alleine, mein Freund ist sehr zu frieden mit meiner Fahrerei.

Frau Leske - die im Büro - hat sich auch immer gut um alles gekümmert. Sie war es, die mich an die Abgabe meiner Antragsunterlagen für die Führerscheinstelle erinnert hat, sonst hätte ich die komplett vergessen und hätte dann ja auch keine Prüfungen machen können.

Den theoretischen Unterricht fand ich auch ganz ok. Mir fiel es nur schwer mich abends noch zu konzentrieren und am Unterricht teilzunehmen...peinlich, wenn Stephan mich ermahnen musste...aber ich habe die Theorieprüfung beim 1. Mal geschafft - also hat es sich ausgezahlt, dass er mich "wachgerüttelt" hat.

Alles in allem kann ich die Fahrschule nur empfehlen!

Y.D. aus Karlsruhe

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule am Durlacher Tor, Inhaber: Petrik Leske